Die 2-Stunden Woche …

Die 4-Stunden-Woche vom Tim Ferriss habe ich nie gelesen. Und werde es vermutlich auch nicht tun. Warum? Sah beim Durchblättern ziemlich langweilig und belanglos aus. Ein Fehler? Mag sein 😉

Die 2-Stunden-Woche

Aber ich habe sie für mich selbst entdeckt, die 2-Stunden-Woche. Im Urlaub habe ich in der Hotel-Lobby so schnell wie möglich meine täglichen Aufgaben erledigt.

20 min pro Tag

Und ich war erstaunt. Wenn ich das ganze ablenkende Zeug weg lasse, brauche ich ca. 20 min pro Tag. Das entspricht ca. 140 min pro Woche, also etwas mehr als zwei Stunden.

In der Zeit schaffe ich es, sämtliche operative Aufgaben (E-Mail, News-Redaktion, Statistik-Check etc.) zu erledigen.

Ich bin gerade dabei, das für die Zeit nach dem Urlaub zu organisieren. Und den optimalen Zeitpunkt für mein „operatives Aufgabenpaket“ zu ermitteln. Ich werde wohl eher bei 2×10 Minuten pro Tag landen.

Freie Zeit für die Zukunft

In der restlichen Zeit lege ich natürlich nicht die Beine hoch. Würde ich mein Business mit einer 2-Stunden-Woche betreiben, würde es vermutlich den langsamen Tod sterben.

Mir ist dadurch nur bewusst geworden, wie viel Zeit ich für die künftige Entwicklung ich gewinnen kann, wenn ich die „Systemerhaltung“ auf ein Minimum reduziere.

Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
« Alkohol ist böse …
» Windows 8

Trackback-URL:

Pin It on Pinterest

Shares
Share This