Die Google-Brille – Google Glass Demo Video

Zu Google Glass hatte ich hier, hier und hier schon was geschrieben.

Kurzfassung: Du setzt eine Brille auf, die fotografieren, filmen und Sprache erkennen kann. Sie ist mit dem Internet verbunden und kann alle möglichen und unmöglichen Informationen in Dein Sichtfeld einblenden.

Google fängt jetzt damit an, die Brille unter die testwillige Netzgemeinschaft zu streuen. Das Video oben zeigt die ersten sanften Anwendungsmöglichkeiten.

Da hat Google clever vorgelegt. Mir einem Produkt, das noch weit von der Marktreife entfernt ist, nimmt man Apple jede Chance, so etwas als eigene Innovation zu verkaufen. Dagegen ist eine intelligente Uhr fast langweilig.

Ich bin echt schon gespannt auf die wirklich spannenden Anwendungsszenarien. Wobei Fotografie, Filmen und Sharen natürlich der Massenmarkt sind.


Wer hats noch gebloggt?

Golem – Google Glass mit Laserprojektor für den Unterarm
t3n – So fühlt sich Google Glass an, erste Exemplare für Kreative
Caschy – Google Glasses: neue Webseite, neues Video und Brillen für kreative Köpfe
Mobiflip – Google Project Glass: Das wird es können

Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...Loading...


Weitere Artikel zum Thema:
« Selbstmorde in der Gründerszene
» Dokumentation über Internet-Startups (Video)

Trackback-URL:

Pin It on Pinterest

Shares
Share This