Bloggen
Brute Force Attacken – Macht euer WordPress sicher!

Foto: Alexandr Mitiuc | iStockphoto | Thinkstock

Foto: Alexandr Mitiuc | iStockphoto | Thinkstock

Nur ganz kurz eine Eilmeldung bei dem schönen Wetter:

Weltweit werden derzeit WordPress-Installationen via Brute Force angegriffen. (Bericht bei Heise)

  • hier könnt ihr checken, wie sicher euer Passwort ist
  • der User „admin“ sollte keine Administratorenrechte haben und der echte Admin sollte anders heißen
  • ein Sicherheitsplugin ist auch keine schlechte Idee

Mit ein bisschen Gefrickel kann man WordPress-Installationen auch mit einer .htaccess / .htpasswd absichern.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 51 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Lovefilm Gutschein – 60 Tage kostenlos Filme leihen (Coupon Code)
» Das kleine Mädchen vom Attentat auf den Boston Marathon