Bloggen
Facebook ist kein Blogersatz!

Blogger

Warum?

Weil Eure Facebook-Einträge außer den drei Fanboys keiner liest 😉

Nein, ernsthaft. Nur mit einem Blog hat man die Chance, seine „Folgschaft“ dauerhaft um sich zu versammeln und aktuell zu informieren.

Ja, klar. Jeder hat einen Facebook.

Aber nein. Die wenigsten Non-Geeks nutzen den regelmäßig.

Und! Der gehört Facebook und nicht Euch!

Außerdem filtert Facebook alles aus, was im Moment vermeintlich nicht zu den Interessen des Lesenden passt.

Und niemand liest nach dem Urlaub oder einer stressigen Zeit drei Wochen Facebook nach oder schlägt 3 Jahre alte Facebook Posts nach.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Was passiert, wenn …
» Kurzfilm: World Builder