• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Essen & Trinken
Mastika – der bulgarische „Ouzo“

mastika

Heute gibt es mal wieder eine hochprozentige, bulgarische Spezialität. Mastika ist der bulgarische Ouzo. Da der gute Tropfen deutlich süßer ist als Ouzo, schmeckt er mir viel besser. Er wird genauso kalt serviert und teilweise mit Eiswasser verdünnt.

Mastika enthält zum Ouzo noch eine zusätzliche Geschmackskomponente. Das Aroma vom Harz der Mastix-Pistazienbäume. Das habe ich allerdings nur nachgelesen und nicht rausgeschmeckt. Neben dem roten Rum und Pliska ist Mastika imho das optimale Mitbringsel aus Bulgarien, wenn es um Hochprozentiges geht.

Wer mich persönlich kennt, darf bei nächsten Besuch gerne mal Probekosten.

Kommentare:
  • René

    Ich hätte gern eine Flasche bestellt, wenn du das nächste mal in der Heimat deiner Freundin bist – weil da hast du so recht 🙂

    –> „Neben dem roten Rum und Pliska ist Mastika imho das optimale Mitbringsel aus Bulgarien, wenn es um Hochprozentiges geht.“

  • Sebastian

    *lacht*

    Da müßte ich vermutliche mit einem eigenen Jet rüberfliegen, um alle „Bestellungen“ abzuarbeiten.

    Ist doch irgendwie zu dumm, dass es das Zeug nicht in DE gibt. Denn einen Markt scheint es dafür ja zu geben 😉

  • René

    Marktlücke???

    Wer einmal da war und probiert hat – ……….

  • Sebastian

    Mastika gibts aber online. Habe gerade mal gegoogelt.

  • Andre

    Nimm doch zur Seo-Campixx mal ne Flasche mit…

Dein Kommentar:
« Mein Schreibtisch anno 1996
» Soft Skills – Wie sieht der ideale Mitarbeiter aus?