• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Essen & Trinken

Wostok Kräuterlimonade

Wostok Kräuterlimonade

Wostok Kräuterlimonade

Während in anderen Blogs hemmungslos gesoffen wird, habe ich seit 7 Monaten dem Alkohol komplett abgeschworen.

Dafür gab es bei mir gestern „Wostok“, eine Kräuterlimonade. Das Zeug kommt aus Berlin-Kreuzberg. Im Interview mit der TAZ hat der Macher die Philosophie des Getränks erläutert. Auf die Frage, ob Wostok denn gesund sei, antwortete er:

„Nee, ist Zuckerwasser mit Geschmack. Aber manchmal hat man eben Bock auf Zuckerwasser mit Geschmack.“

Die Macher haben dem guten Schluck passend zum Retro-Design eine Geschichte angedichtet. Ich bin mir nicht sicher, ob ich die glauben soll.

Was ist drin?

  • Wasser
  • Zucker
  • Kohlensäure
  • Karamelzuckersirup
  • Citronensäure
  • Aroma (enthält Sellerie)
  • Schwarztee-Extrakt
  • Yucca-Extrakt
  • Fichtennadelöl
  • Taigawurzel-Extrakt

Wie schmeckts?

So, wie es klingt. Ich mag es.

Kommentare:
  • claudia zoltak

    Hallo Sebastian,

    wir hier bei WOSTOK haben uns sehr gefreut, dass Dir die Brause geschmeckt hat. Gerne möchten wir Deine Zweifel ausräumen, was die Geschichte der Schnapsidee und deren unüberschaubaren Folgen betrifft. Dürfen wir Dich exklusiv in unser Hauptquartier einladen? Wenn Lust und Laune besteht, dann melde dich einfach direkt und wir verabreden uns.

    bis dahin
    mit herzlichem Gruß aus Kreuzberg
    claudia

Dein Kommentar:
« Stars & Stripes Root Beer
» Der wichtigste Erfolgsfaktor für Unternehmer