• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Film & TV
Seelen – Kinofilm nach einer Vorlage von Twilight Autorin Stephenie Meyer (Trailer)

Im Trailer wird die Story eigentlich erklärt. Deshalb hier nur ganz kurz:

Die Erde wird – mal wieder – von fremden Wesen heimgesucht. Diese implantieren ihre „Seelen“ in die Menschen. Im Grunde ergreifen sie damit Besitz von den Körpern der Menschen. Melanie zeigt sich aber als ganz besonder toughes Menschlein und kann mit anderen „Widerständlern“ der Seelentransplantation vorerst entgehen. Außerdem ist sie tierisch verliebt in einen Burschen namens Jared.

Irgendwann wird sie dann doch geschnappt und bekommt eine fremde Seele reingedrückt. Aber irgendwie läuft das für den „Gast“ nicht ganz wie gewollt. Melanies Gefühle – u.a. für Jared – sind nämlich stark …

Klar, das ist irgendwie wieder so eine Teenie-Klamotte im Twilight-Stil. Aber bei dem Thema (Seelen, Bewusstseinstransplantation) kann ich einfach nicht „Nein!“ sagen und werde mir den Streifen reinziehen.
💬︎ Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 51 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Geschmierte Blogger + Hausdurchsuchungen + Schavan-Nachfolger (Linkliebe)
» Youtube: Kein Vollbild / Fullscreen im neuen HTML5-Player embed