• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Fotografie

Vorschläge gesucht: Wir fotografieren eine Deutsche Großstadt

Gabriel und ich werden im Oktober eine Deutsche Großstadt besuchen, um sie intensiv abzulichten. Wir haben eine Übernachtung eingeplant und werden mit der Bahn reisen.

Dazu suchen wir noch Eure Vorschläge. Welche Großstadt lohnt sich fotografisch am Meisten?

Die Ergebnisse werden wir natürlich hier präsentieren bzw. verlinken. Eventuell gibt es dann später auch nochmal eine kleine Auswertung in Bezug auf die Profitabilität der Aktion.

5 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es schon 5 Kommentare. Diskutiere mit!
  • 🕝 Chris

    Hamburg.

    Alster, innen und aussen. Fischbrötchen und Backsteine 🙂

  • 🕝 Sebastian

    Hamburg gibt fotografisch eine Menge her. Allerdings waren wir schon bei unserem letzten „Betriebsausflug“ da. Und ich war auch so schon ein paar mal in der Hansestadt.

    Unser erster Gedanke war München. Aber wir sind da echt flexibel.

  • 🕝 Sebastian

    PS:

    Allerdings hätte die Serie dann einen geilen Namen:

    „Backstein & Backfisch“

    😉

  • 🕝 udo

    Dazu suchen wir noch Eure Vorschläge. Welche Großstadt lohnt sich fotografisch am Meisten?

    Die groesste deutsche Grossstadt ist ja eigentlich – ( und datt tut mir jetzt aber echt weh als (West)Berliner, wa) – eigentlich nicht Berlin – sondern das ganze Ruhrgebiet – also Ruhrstadt.

    Top-Tages-aktuelle neu-zeitliche Eindruecke und dessen Ablichtung – koennte man – moeglicherweise voellig copyrightfrei – aelteren Fotos aus der Vergangenheit gegenueber stellen.
    Stichwort: Die Hausfrau sitzt zu Hause und macht so unheimlich sauber und waescht – natuerlich mit Persil – dem strahlensten Weiss ihres Lebens Aber keene Chance. Sobald die Waesche mehr als eine halbe Stunde auf der Waescheleine hing – war sie schon wieder fast schwarz.

    Echt erstaunlich – was die Leute in dieser Weltgegend daraus gemacht haben – und wie sauber die dass in die Neu-Zeit hinueber mit unglaublich vielen positiven Dingen gemanagt haben. Auch NEUE wunderschoene Erholungsgebiete mit tollen Seen – fast wie in Berlin- haben die.

    Mein persoenlicher Umwelt-technischer Wehrmuts-Tropfen darin:

    Nicht alle Bergwerke haetten die gleich zuschuetten sollen. Mit der moeglichen Erdwaerme daraus – hatten die wahrscheinlich halb Europa bis nach Russland mit einer angenehmen behaglichen Temperatur im Wohnzimmer versorgen koennen…

    Aber ALLES an einem Tag?

    Na dann mal wieder los auf dem Jahrmarkt der Oberflaechlichkeiten im Internet.

    >Hamburg-Alster, innen und aussen. Fischbrötchen und Backsteine<:

    Fuer Ex-und-Hopp-und-ab-dafuer-Leute kann dass schon hinkommen. Vielleicht ist das auch besser so. Bei dem grossartigen Kultur-Angebot von HH im gastronischem als auch im architektonischen Bereich und damit es erhalten bleibt..

    Wie wares also mit ner Doener-ueber-alles-deutsche Staedte-Reisen-Foto-Tour?

  • 🕝 Christian

    Wie wäre es mit Köln?

Dein Kommentar:
« Amazon hat jetzt auch Lebensmittel (Foto)
» Meine Lieblings-Kaffeetasse