• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Fotografie

Canon 550D Test: Die Canon EOS 550D im Praxistest

Canon 550D

Canon 550D

Erste Eindrücke nach dem Kauf

Ganz klar, die Canon 550D ist eine typische Consumer-/Einsteiger-DSLR. Im direkten Vergleich mit meiner Canon 7D muss die 550D sich in fast allen Belangen geschlagen geben.

Während die Bildqualität aber etwa auf dem Niveau der großen Schwester ist, punktet die 550D durch ihr geringes Gewicht und ihre handliche Größe. Die 550D ist eine typische Immer-Dabei-Kamera für alle, die auch unterwegs nicht auf hohe Bildqualität und Gestaltungsfreiheit verzichten müssen.

Update: 1.000 Auslösungen

Die 550D macht einfach verdammt viel Spaß. Ich packe sie immer dann ein, wenn ich nicht explizit zum Fotografieren unterwegs bin. Gerade dann, wenn man einfach den Tag genießen will und das Fotografieren nur zur Nebensache wird, ist die 550D die Kamera meiner Wahl.

Update: 2.500 Auslösungen

Die 550D ist meine Unterwegs-Kamera geworden. Die Powershot G10, die ich vorher immer in meinen Rucksack gestopft habe, versauert inzwischen im Schrank. Und ich befürchte, das sie kein Comeback erleben wird. Die kreativen Möglichkeiten eines APS-C Sensors sind gegenüber des Mini-Sensors der G10 einfach zu verlockend.

Schade finde ich, dass man der 550D kein Scrollrad verpasst hat. Das ist in Punkto Bedienung ein echtes Manko im Vergleich zur 7D etwa.

Gerade auf Reisen ist das Speicherkartenformat (SD) der 550D sehr praktisch, da die meisten Notebooks diese Karten lesen können und man keinen zusätzlichen Kartenleser mitnehmen muss.

An den kleinen Sucher gewöhnt man sicher sehr schnell. Wenn man dann aber mal wieder durch einen großen Sucher (7D oder 1D) schaut, weiß man, warum diese Kameras deutlich mehr kosten.

Die Kombination aus Canon 550D (unterwegs) und Canon 7D (Studio) ist für mich derzeit optimal. Zumindest solange mir das Kleingeld für eine Canon 1Ds fehlt.

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Meine Lieblings-Kaffeetasse
» Canon 7D Test: Die Canon EOS 7D im Praxistest