• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Gesundheit

Das Klinikum Potsdam …

… sorgt auf der Privatstation sehr gut für seine Patienten. Das meine ich – trotz des Fotos – durchaus ernst.

Neben täglich frischen Handtüchern gibt es Bademantel und Latschen, sowie ein umfangreiches Hygiene-Paket, das neben einer topmodischen Duschhaube auch Seife, Duschlotion, Haarpflege, Lotion, Zahnbürste, Zahncreme, Kamm und Nagelfeile enthält.

Und ganz ehrlich: Irgendwas davon vergisst man doch immer.

Neben dem schon erwähnten sehr guten Essen und der erstklassigen medizinischen Betreuung gibt es jeden Tag eine Tageszeitung nach Wahl, sowie diverse Magazine. TV und Internet sind ebenfalls am Bett verfügbar.

Was aber viel wichtiger ist: Nach dem Klingeln stand IMMER innerhalb weniger Sekunden eine Schwester im Zimmer. Das habe ich in einem anderen Klinikum im normalen Mehrbettzimmer (Regelleistungen) schon ganz anders erlebt. Wer mal so richtig üble Schmerzen hatte, weiß das sicher zu schätzen.

Ich musste den Aufpreis für das Einzelzimmer in diesem Jahr noch selbst zahlen, da ich das nicht versichert hatte. Würde das aber jeder Zeit wieder machen, weil es sein Geld einfach wert ist.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Weber B Fraktur – Nach der Materialentfernung
» Serverumzug en.naanoo.com