• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Mix

Der Grupp ist einfach zu geil …

„Das kommt nicht in Frage. Ich trag doch kein petrol. Sie müssen zwischen der Männerwelt der Mode und den gestandenen Männern müssen sie unterscheiden. Das Eine ist der frauliche Mann. Und das andere ist der Mann.“

Den kann ich mir einfach immer angucken!

Kommentare:
  • Andre

    Die Einleitung ist genial gemacht.

    „Wir befinden uns am Anfang des 21. Jahrhunderts …. NEIN, ich nicht …“

    Der Mann ist klasse und eine Bereicherung für jede Talkshow. Er vertritt Werte, die vielerorts komplett verschwunden sind und nimmt sich selbst in die Pflicht. Die jüngere Vergangenheit zeigt, dass gerade diese Verantwortung in großen Firmen kaum noch zu finden ist.

    Allerdings ist er sicher auch ein schwieriger Typ im täglichen Umgang. Diese Ich-habe-immer-Recht-Einstellung könnte beim enstprechenden Gegenüber schnell zu Frustration führen.

    Ich will jetzt auch einen Butler, der mir jeden Mittag mein Müsli macht 😉

  • Sebastian (Redaktion)

    @andre

    100% Zustimmung

    Gerade wir – die sich ungern unterordnen – hätten vermutlich ein ziemliches Problem mit ihm.

    Aber aus der Ferne ist selbst das amüsant 🙂

Dein Kommentar:
« Liebe Guttenberg-Fans,
» Trafficquellen diversifizieren