• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Mix

Fick Dich, CDU + Leistungsschutzrecht + Dido + kostenlose Social Media Icons

Foto: IstvA!n CsA!k | iStockphoto | Thinkstock

Foto: IstvA!n CsA!k | iStockphoto | Thinkstock

Heute ist ein großer Tag für Alle, die noch keine Zeit hatten, sich ein Gehirn wachsen zu lassen. Unsere schwarz-gelbe Regierungskoalition hat in einer großen Solidaritätsabstimmung gezeigt, dass ihr nicht allein seid.

Leistungsschutzrecht – Der Bundestag hat heute mit einer knappen Mehrheit das umstrittene Leistungsschutzrecht beschlossen. Ein Gesetz, vom dem nach gefühlten 100 Korrekturen, wohl niemand mehr so wirklich weiß, was es denn eigentlich regeln soll. Das Gesetz bedarf leider keiner Zustimmung durch den Bundesrat. Der kann aber ein Veto einlegen:

In Deutschland kann der Bundesrat gegen jedes vom Deutschen Bundestag verabschiedete Gesetz ein Veto einlegen. Bei manchen Gesetzen kann dieses Veto vom Bundestag überstimmt werden, dies wird als suspensives Veto (Einspruchsgesetz) bezeichnet, ein zustimmungsbedürftiges Gesetz hingegen hat ein absolutes Vetorecht. (Wikipedia)

Es ist aber eher unwahrscheinlich, dass das Inkrafttreten dadurch verhindert wird.

Hier nochmal ein Schwung lesenswerter Links zum Thema:

So, das war für mich der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Die CDU bekommt meine Stimme bei der Bundestagswahl nicht. Es gibt einfach zu viele Hirnis in dieser Partei.

Neues Dido-Album – Dido – die Queen des „Easy Listening“ – präsentiert nach einer Babypause ihr neues Album. Und das liefert gewohnt entspannte Songs für relaxte Abende bei einem leckeren Drink.

Kostenlose Social Media Icons – der Dicke von Nebenan hat ein paar schöne, kostenlose Social Media Icons ausgegraben. Die stammen von den WordPress-Machern und sind kostenlos.

9 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 52 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es schon 9 Kommentare. Diskutiere mit!
  • 🕝 Sebastian

    Die namentliche Abstimmung kann man hier einsehen:
    http://www.bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/grafik/index.jsp?id=214&url=/na/na/fraktion.form&controller=fraktion

    Grün steht für:
    „Keine Ahnung, aber ich sag mal „Ja!“. Wenn wir die Abwrackprämie für Zeitungsinhalte durchwinken, gibt es bestimmt ’ne fette Partie, bei Springer.“

    😉

  • 🕝 Uwe

    CDU eben Club der Unbeliebten. 😉 ..die hast Du einmal gewählt? Asche über dein Haupt.

  • 🕝 Sebastian

    > die hast Du einmal gewählt?

    Ja, die Schnittmenge war bisher am Größten. Und ich weiß auch aktuell keine Alternative. Außer gar nicht zu wählen.

  • 🕝 Uwe

    Garnicht wählen geht ja garnicht. Meine Stimme verschenken möchte ich nicht, da werde ich lieber zum Protestwähler. Nein nicht rechts oder links.

  • 🕝 Sebastian

    Protest -> das würde ich auch machen. Aber da bleiben quasi nur die Piraten. Und da ist es auch wackelig, ob sie die 5 Prozent packen.

    Die SED 2.0 kommt für mich nicht in Frage. Und alles andere ist dann schon wieder „strategisch“ und nicht „Protest“, weil eine Regierungsbeteiligung wahrscheinlich / möglich ist.

  • 🕝 Uwe

    Immer noch besser als eine Partei die gegen Mindestlöhne ist (unter anderem). Ich musste Jahrelang (BW Zeit) diesen verlogenen Verein von Parteien ertragen. Jetzt geht es auch einmal anders.

  • 🕝 Sebastian

    > noch besser als eine Partei die gegen Mindestlöhne ist

    Welche ist noch besser? Die Piraten?

    Die SED 2.0 jedenfalls nicht. Als die Jungs das letzte Mal am Ruder waren, gab es auch keinen Mindestlohn. Da für aber einen Höchstlohn, eine Mauer und auf die Fresse für Andersdenkende.

    Den Nagel schlage ich mir nicht freiwillig in den Fuß!

  • 🕝 Uwe

    Die Piraten? Nein, Irgendeine die keine Chance hat Mist zu bauen Hauptsache Stimme nicht verschenkt.

  • 🕝 Sebastian

    > Irgendeine die keine Chance hat Mist zu bauen

    Wenn Du etwas wählst, was unterhalb der 5-Prozent-Hürde landet, hast Du Deine Stimme quasi verschenkt. Die fallen ja einfach raus.

Dein Kommentar:
« Besucherstatistik 02/2013
» Wunderlist langsam – Aufgaben lassen sich nicht mehr verschieben