Mix
Eurorettung: Arme retten Reiche + Homosexualität darf nicht geheilt werden + Sascha Lobos LSR

Foto: jeb efird | iStockphoto | Thinkstock

Foto: jeb efird | iStockphoto | Thinkstock

Der Montag kennt bei mir eine schöne Regel – ich schaffe nie, was ich mir vorgenommen habe. Egal, die News habe ich geschafft:

Eurorettung – interessanter Artikel zu den Vermögensverhältnissen in Europa. Ich denke, Lösungen wie in Zypern sind ein ganz guter Kompromiss. Wenn die Einlagensicherung nur bis 100.000 Euro greift, ist das auch grundsätzlich ganz nützlich, um blockierte Vermögen wieder in Bewegung zu versetzen.

Homosexuelle – die Grünen fordern einen Verbot von Heilungsversuchen an Homosexuellen. Das kann ich gar nicht verstehen. Wir wissen doch längst, dass homosexuelle Entartung eine Krankheit ist, die in Behandlung … naa, Puls oben? Nur Spaß! Ich denke aber nicht, dass wir dafür ein weiteres Verbot brauchen. Das existierende Strafrecht und Aufklärung sollten als Waffen gegen solch Hinterweltlertum genügen.

Sascha Lobo – Der Netzgockel hat einen offenbar wichtigen Artikel mit Erkenntnissen aus der LSR-Debatte geschrieben. Ich habe es nicht gelesen. Allein deshalb, weil mir Menschen, die ihre Botschaft nicht komprimieren können oder wollen, ganz grundsätzlich suspekt sind.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Unsere Mütter, unsere Väter (TV Dreiteiler)
» Was ist das Leistungsschutzrecht? – LSR Erklärung in 2 Minuten (Video)