• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Mix

Facebook = Skyrocket

Das ist die Antwort an alle, die gesagt haben „Facebook ist zu teuer“ und „die verdienen ja kein Geld“.

So sieht Mark Zuckerbergs „Fickt Euch“-Finger aus:
http://www.onvista.de/aktien/Facebook-Aktie-US30303M1027

Gewinn + 817%
Umsatz: +63%
Mitglieder: 1,23 Milliarden

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/netzwirtschaft/der-facebook-boersengang/neue-geschaeftszahlen-facebook-knackt-den-wachstumscode-12776454.html

2 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 2 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Alice

    Herzlichen Glückwunsch!

    Wahnsinnige +15,29% nur heute!
    Hätte ich nie gedacht…gerade in den letzten Tagen gab es einige Negativmeldungen..insbesondere Abkehr junger User und so!
    Freut mich für Dich!

    LG Alice

  • 🕝 Baschdi

    > insbesondere Abkehr junger User und so

    Ja, es wird immer wieder geunkt. Als FB an die Börse gegangen ist, hat Google gerade sein eigenes Social Network (Google+) gestartet und ist damit schnell gewachsen. Da war es die „große Bedrohung“ durch den Giganten Google. Dann war es der Shift der User vom Desktop auf das Smartphone. Facebook sei nicht in der Lage, das zu monetarisieren. Alle sechs Monate wird eine andere Sau durchs Dorf getrieben.

    Facebook hat genau wie Amazon ziemlich harte Lock-In-Effekte. Man kann sein Social Network nicht einfach wechseln, wenn man über Jahre ein Kontaktnetzwerk aufgebaut hat.

    Google ist in dieser Hinsicht viel mehr gefährdet. Wenn es eine bessere Suchmaschine gibt, können die User von heute auf morgen wechseln. Ohne irgendwelche Nachteile.

    Mark Zuckerberg ist erst 29 und hat eine hungrige Mannschaft um sich. Das Unternehmen zieht – im Gegensatz zu anderen Internetunternehmen, die wie Konzerne agieren, immer noch massiv Talent an.

    Zuckerberg hat mich vor allem dadurch überzeugt, dass er den Laden nicht verkauft hat, als er mittellos in seine Stundentenbude saß und Microsoft mit 500 Mio. Dollar gewunken hat. Wer so entscheidet, hat eine Mission.

Dein Kommentar:
« Betriebssysteme für Konsumenten vs. Produzenten
» Arschkriechen