• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Mix

Gimahhot und 30 heisse Italienerinnen

Bei Gimahhot gibts iPods für Blogger

Bei Gimahhot gibts iPods für Blogger

… und darum werde ich auch ganz artig erklären, was Gimahhot ist. Das ist eine Abkürzung und steht für Geile Italienierinnen mit atemberaubend heissen Hotpants. Weil das aber wieder so eine Idee war, die man auf einer dieser Gründerpartys nachts um halb Eins total klasse findet, aber nicht wirklich schwiegermutterkompatibel sind, gabs dann die weichgespülte Version für die Presse:

Der Name „gimahhot“ stammt aus der althochdeutschen Sprache des 8. Jahrhunderts und bedeutet „gemacht“. Mit dem klassischen Handschlag und einem „gimahhot“ wurde schon damals der Handel perfekt gemacht.

Ganz ehrlich Jungs, verdammt clever! Wer von uns ist schon so alt, dass er sich daran noch erinnern kann?

Shoppingportal mit Feilschfunktion

Nein, im Ernst. Gimahhot ist ein Shoppingportal, dass nach dem Prinzip der Börse funktioniert. Man kann wahlweise klassisch die Preise checken und einkaufen oder ganz modern feilschen.

Wer sich wie ich auch keinen iPod leisten kann, hat hier die Möglichkeit einen zu gewinnen.

1 Kommentar
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 1 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Andreas

    sehr genialer beitrag – coole idee 🙂

Dein Kommentar:
« Prepaid Karte mit Roaming?
» Wie oft sollte man Bloggen?