• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Mix

Kaffeeliebe ist erblich + Seehofer Pöbelei + Chavez und „der Dicke“ tot

Foto: Scott Griessel | iStockphoto | Thinkstock

Foto: Scott Griessel | iStockphoto | Thinkstock

Ein weiterer, toller Sonnentag. Ich spüre förmlich, wie meine Launekurve nach oben dreht. Mehr davon!

Kaffeeliebe – Die Liebe zum Kaffee ist erblich. Kaffeejunkies können ihre Sucht also auf die Gene schieben und müssen sich nicht mit mehr oder weniger zwecklosen Entzugsversuchen geißeln.

Bär und Seehofer plöbeln – und entschuldigen sich später. Genau so wirds gemacht – immer schön sauber rausrotzen, die Häme. Entschuldigen kann man sich später immer noch. Deutlich geiler: Auch dann die Schuld beim Anderen suchen: „Hätte ja sagen können, dass …“

Chavez tot Der Dicke tot – Bei Hugo Chavez hält sich mein Mitgefühl in engen Grenzen. Aber den „Dicken“ Dieter Pfaff mochte ich sehr. Auch wenn seine Filme und Serien ganz und gar nicht meine typisches Medienfutter waren. Aber bei ihm bin ich immer wieder hängen geblieben. Mit Pfaff verlieren wir ein großes Talent mit sehr menschlicher Ausstrahlung.

2 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 2 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
Dein Kommentar:
« Ab sofort 100% entspiegelt!
» Freiwild für den Echo nominiert und von der Presse exekutiert