• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Mix

Linkbuilding: Leben und leben lassen

Meine Lieblings-Mac-Community Macuser hat mich heute ziemlich genervt. Ich habe – als jahrelanger Stammuser – mein Blog im „Homepage Review Forum“ vorgestellt und darauf auch sehr viel (3 Seiten mit Beiträgen) Feedback bekommen. Irgendein Moderatorenhorn hat dann aber den ganzen Thread gelöscht – ohne Info an mich.

So geht man einfach nicht mit Usern um!

Ich weiss nicht, wie viele Links auf Macuser ich gepostet, gemailt und ge-IM-t habe. Aber jedes Portal lebt von den Usern, die es supporten. Dafür sollte man auch bereits sein, etwas zurückzugeben.

In meinen Foren und Blogs gibt es überall eine sehr liberale Linkpolicy. Was kein offensichtlicher Spam ist oder gegen geltende Gesetze verstößt, wird rausgelinkt. Ohne nofollow oder Tracker.

Das wird auch so bleiben!?

Und ich werde auch weiterhin Links auf Macuser.de setzen, weil das Ding einfach das beste mir bekannte Mac-Forum ist. *grins* Obwohl die Verlockung schon da ist, unsere Datenbanken mal nach Macuser-Links zu durchsuchen und nach einem search/replace mal ein paar Google Updates zu warten.

PS: Eigentlich wollte ich diese „Randgeschichte“ für mich behalten, aber Flos Wenn man A-Blogger nervt Beitrag hat mich dazu motiviert, sie Euch aufs Auge zu drücken.

2 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 2 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Finn

    Hi,
    du hast dich schließlich ja nicht in dem Forum registriert, um dort herumzuspammen, das sollten die Leute doch wohl noch merken können. Weißt du inzwischen, warum der Moderator das gemacht hat?

  • 🕝 Sebastian

    @finn

    Nein, weiss ich nicht. Ist mir aber auch egal. So kleingeistiges Verhalten muss man nicht noch mit kleingeistigen Diskussionen beantworten. Das ist so ein Fall, wo ich vorher weiss, dass die Antwort meine Stimmung nicht bessert.

Dein Kommentar:
« Mein aktuelles Home-Office
» Puma Baby = Katze des Tages