• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Mix

Meine Windows Software – Vorschläge gesucht!

werkzeuge1

Windows Werkzeuge: Weniger ist mehr

Nach meinem Umstieg von Mac OS auf Windows Vista bin ich gerade dabei, meinen Workflow neu zu organisieren und für jeden Zweck die beste Lösung zu suchen.

Um meinem Bedürfniss nach Synchronisation auf verschiedenen Rechnern Rechnung zu tragen, werde ich von Applikationen bevorzugt auf Webservices umsteigen. Beim E-Mail Client habe ich das noch nicht gemacht, weil da der Komfort einer Desktop Applikation noch deutlich höher ist. Beim Office-Paket fehlt mir noch der Mut, Google auch noch das letzte kleine Geheimnis anzuvertrauen.

Meine aktuelle Liste sieht so aus:

FTP: Filezilla
RSS: FeedDemon (Umstieg auf Google Reader?)
Mail: Opera Mail
Terminal: Putty
Editor: Notepad++
Browser: Opera
Mediaplayer: VLC
Office: Open Office
Grafik: Adobe Photoshop Elements 7
Videoconverter: Any Video Converter
PDF Drucker: Free PDF XP
Backup: DriveImage XML
Twitter Client: Witty

Ich freue mich über jeden Ersatzvorschlag, weil ich jetzt noch gerne ausprobiere und rumspiele. Wenn ich das entgültige System aufsetze, möchte ich möglichst wenige Applikationen und möglichst wenig tauschen.

Wenn ich Twitter, Office, RSS und E-Mail übers Web nutze, wären es aktuell nur noch 9 Applikationen. Ansonsten 14 und ein wenig mehr Komfort.

Meine Videobearbeitung wird weiterhin auf dem Mac bleiben. Final Cut ist sehr komfortabel und ich hatte eine lange Einarbeitungszeit, so dass ein Wechsel nicht in Frage kommt.

7 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es schon 7 Kommentare. Diskutiere mit!
  • 🕝 Sebastian

    Ich suche noch was wie Coda für Windows. Also ein Editor mit integriertem FTP-Client, mit dem ich Dateien direkt auf dem Server editieren kann.

  • 🕝 Uwe

    Ich nutze seit Jahren UltraEdit (http://www.ultraedit.com/)

    Grüße…
    Uwe

  • 🕝 Sebastian

    @uwe

    Danke, für den Tipp… schau ich mir gleich mal an. Sieht ja von der Featureliste sehr Coda-like aus 😉

    … allerdings wie bei den meisten Windows-Apps … wahnsinnig viele Buttons 😉

  • 🕝 Sebastian

    So… angeschaut… das macht ganz grob, was ich suche. Die nervigen „Die Datei liegt nicht im DOS Format vor“ Dialoge habe ich nach Durchklicken von gefühlten tausend Einstellungsfenstern auch deaktiviert bekommen.

  • 🕝 Uwe

    Ja, das kommt bei mir auch immer, aber stört mich nicht wirklich….Habe nie wirklich nach einem Ausschalt-Knopf dafür gesucht 🙂

    Grüße…
    Uwe

  • 🕝 Sebastian

    Wie gesagt, das kann man bei den Optionen (irgendwas mit Dateimanagement oder so) ausstellen. Ich lasse solche Nervereien gar nicht erst wieder einreissen.

    Lieber einmal ne halbe Stunde suchen, als tausend mal annerven lassen 😉

  • 🕝 Markus

    Hast du dir schon mal CuteFTP angeschaut?

Dein Kommentar:
« Udo reloaded
» Opera: Wand Passwort anzeigen