• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Mix

Meine Wishlist für iPhone und G1

iPhone oder G1? So richtig glücklich machen mich beide noch nicht ..

iPhone oder G1? So richtig glücklich machen mich beide noch nicht ..

Mein MDA compact ist inzwischen schon ein wirklich antikes Stück, das ich sehr gerne durch ein chiques, wirklich internetfähiges Handy ersetzen würde. Wenn … ja, wenn da nicht diese Dinge wären, die ich immer noch nicht erfüllt sehe:

1. Fremde SIM-Karten im Ausland

Spätestens wenn man – wie ich – plant, künftig erhebliche Teile seines Lebens auf Reisen und Ausland zu verbringen, wird man mit beiden Phones nicht glücklich. Beide sind gesimlockt und man zahlt sich dank teuerer Roamingtarife für Daten und Telefonate im Ausland zum sprichwörtlichen Uhu.

Eine Alternative wäre ein simlockfreies Gerät, was im Falle des iPhones allerdings mit ca. 700 Euro zu Buche schlägt. Zuviel für gelegentliche Auslandstrips.

Für mich ist die Politik von T-Mobile und/oder Apple in diesem Punkt nicht nachvollziehbar. Wenn ich ein iPhone nebst teurem nicht ganz billigem Tarif ordere, wäre ich doch völlig hirnbefreit, den nicht zu nutzen. Und wenn? Dann hat T-Mobile 49 Euro verdient, ohne die volle Leistung zu erbringen. Keine schlechter Deal, oder?

2. Digicam & Video

Ich möchte einfach nur noch ein Gerät mit mir herumschleppen. Die kleine Digiknipse und den Camcorder muss einfach mein nächstes Handy ersetzen können. Sei es für das spontan gefilmte Internetszene-Interview oder Schnappschüsse für mein Blog. Aber bitte in einer mit gängigen Consumer-Kameras vergleichbarer Qualität!

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Abnehmen: Zucker ist böse
» 2008 war das Jahr der Krise, 2009 ist das Jahr des totalen Kollaps