• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Mix

NPD zieht in alle Kreistage Sachsens ein

NPDDisclaimer: Ich bin weder NPD-Wähler noch Sympathisant. Meine politische Einstellung würde ich am ehesten als liberal-konservativ bezeichnen. Ich bin aber kein Mitglied einer Partei.

Ich halte es für gut, daß es der NPD gelungen ist, sich in Sachsen zu etablieren. Zeigt es doch, daß Demokratie in Deutschland wirklich möglich ist. Es gibt ein Potential an rechtsextremen Wählern in Deutschland. NPD hin oder her. Und auch diesen Menschen muss es möglich sein, sich politisch zu engagieren.

Auch in der PDS/Linke gibt es prominente Mitglieder, die sich offen zu politischen Strömungen bekennen, die kaum mit unserer freiheitlichen Grundordnung vereinbar sind. Kurioser Weise werden gerade aus deren Reihen Rufe nach einem erneuten NPD-Verbotsverfahren laut. Die „Genossen“ haben offenbar schon vergessen, dass man anfangs auch nicht mit ihnen reden wollte.

Ich halte politische Vielfalt für wichtig. Eine paar NPD-Prozente schaden der Demokratie weniger als explodierende Nichtwähler-Zahlen.

Kommentare:
  • udoss

    Genau, 🙂 Viva Franco. Viva Mussolini. Viva la NPD/NSDAP.

    Und ueberhaupt sind alle Faschisten WELTWEIT alles unglaublich nette Leute…

    Wenn da bloss nicht.. ooeehhh,……… ?

    Ach egal. Hauptsache die sind jetzt wieder im Parlament und retten unsere Demokratie… 🙂

    udo

  • Sebastian

    Demokratie ist auch immer die Freiheit der Andersdenkenden!

  • udoss

    Stimmt! Aber nur solange es nicht in unselige Gewalttaten und Massenmord ausartet, Bisher uebrigens WELTWEIT das einzige Markenzeichen ALLER Fachisten ALLER Laender dieser Erde… ?!

  • Sebastian

    Ja, genau wie die Kirche, die Kommunisten … sollen wir die auch all verbieten?

    Wenn sie gewalttätig sind, muss man das verhindern. Wenn sie nur ihre Meinung sagen wollen, muss das erlaubt sein. Sonst ist die Demokratie nur ein Lippenbekenntnis:

    „Ihr dürft Eure Meinung frei äußern, solange sie unserer entspricht.“

  • udoss

    Fest steht – dass es in Deutschland keine Massenmorde mehr gegeben hat – seid dieser B-Picture Maler aus Wien – der unbedingt ne Bude bei uns in Berlin haben musste – weg vom Fenster ist…

    In Spanien genauso. Weisst Du eigentlich wieviele Leute dieser General Franco umgebracht hat? Oder der Chefpino in Chiele? usw,usw,usw…..

    Nur die ETA -Faschisten bei uns morden weiter… Millionen von Menschen haben dagegen bereits friedlich demonstriert.

    Alles nur demokratische Lippenbekenntnisse?

1 2 3 5
Dein Kommentar:
« Summer Feeling – working on …
» Serval = Katze des Tages