Meinung
Wer Deutschland-Fans als Nazis beschimpft

Foto:  Alexander Mak | Shutterstock

Foto: Alexander Mak | Shutterstock

… muss sich nicht wundern, wenn die Nazis den Nationalstolz für sich reklamieren und pervertieren.

Mittlerweile habe ich nur noch Mitleid mit griesgrämigen Journalisten, die die deutsche Fußballbegeisterung in Nationalismus umzudeuten versuchen. Auf der Jagd nach dem letzten Klick wird mit geschichtlichem Halbwissen über Flagge und nationales Selbstbewusstsein hergezogen.

Man muss das Gemeinschaftsgefühl nicht mögen. Aber Millionen von Fans, die sich für die sportlichen Leistungen ihrer Nationalmannschaft und ihr Land begeistern, in die rechte Ecke zu stellen, zeugt einfach nur von Hirnlosigkeit.

Deutschland ist eines der weltoffensten, tolerantesten und sozialsten Länder der Welt – auch in der Außenbeurteilung durch andere Nationen.

Darauf kann man zurecht stolz sein!

2 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 51 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 2 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Chris

    👍

  • 🕝 Wolf

    Deutsche Fußballfans als Nazis zu bezeichnen kann nur aus der extrem
    linksgrünen Ecke kommen – total Flasche leer würde ich sagen und
    deswegen nicht erwähnenswert.

Dein Kommentar:

« Fußball WM 2014 Livestream & Kabel – vom Versagen moderner Technologie
» NikitA – Искусаю

Trackback-URL: