• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Musik

Eurovision Song Contest – Cascada mit „Euphoria-Kopie“

Cascada (Foto: Dirk Hilger | Universal)

Cascada (Foto: Dirk Hilger | Universal)

Ich habe mir gerade die deutsche Vorauswahl zum Eurovision Song Contest angeschaut.

Das war insgesamt musikalisch eine eher dürftige Veranstaltung. Der deutsche Gewinnersong „Glorious“ von Cascada trägt für mich ganz klare Anleihen an „Euphoria“ von Loreen, der im letzten Jahr den Songcontest gewonnen hat.

Ich fand Cascada eigentlich immer ganz cool – auch wenn es sicher nicht schaden würde, ein oder zwei Bahnen Stoff mehr anzuziehen. Sie hat eine kräftige und dynamische Stimme, die trotz der hohen Perfektion interessant bleibt. Das wird auch im direkten Vergleich zur manchmal wackeligen Loreen deutlich.

Aber so eine Nachmach-Nummer gefällt mir trotzdem überhaupt nicht als deutsche Vertretung beim ESC.

Der Song ist sicher weit genug vom „Original“ weg, damit das rechtlich in Ordnung geht, aber für mich ist diese „Anlehnung“ zu billig.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,67 von 53 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Pferdefleisch in der Lasagne, Katze im Eintopf – Na und?
» Wie erreichbar bin ich?