• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

200.000 Fans fahren zum Hockenheimring, um mit Hitlergruß rassistische Lieder zu hören

So stellt sich das jedenfalls die „Musikexpertin“ Anastaisa Ahnunglos vor.

Ein Lehrstück aus der Rubrik „Ich habe keine Ahnung und will, dass es jeder weiß“.

Ein guter Text ist..

Foto: sababa66 | Shutterstock

Foto: sababa66 | Shutterstock

… wie die Handgranate, die Dir diese atemberaubende Blondine mit fast zärtlicher Gewalt zwischen die Zähne schiebt. Bevor Du Dich wehren kannst, hat sie Dir schon die Schädeldecke weggeblasen und alles, was Deine kognitive Welt zusammenhielt, als feinen Sprühnebel in der halben Stadt verteilt.

In der echten Redaktionswelt kommt leider viel zu oft Cindy aus Marzahn und tackert Dir die Zunge an die Nase.

In den Straßen von Sofia (Foto)

DSCF4402_HDR

Läuft!

2000-fans

[su_button url=“http://www.menzin.de“ background=“#2ea2cc“ target=“_blank“ text_shadow=“0px 0px 0px #000000″]www.menzin.de[/su_button]

Moral ist wichtig!

Jeder sollte eine haben. Oder auch zwei 😉

Kleiner Husky heult wie ein echter Wolf

Husky Bab

Husky Baby (Foto: Paisit Teeraphatsakool | Shutterstock)

Video gucken und schlapplachen:

[su_button url=“http://www.menzin.de/kleines-husky-heult-wie-ein-echter-wolf“ background=“#2ea2cc“ target=“_blank“ text_shadow=“0px 0px 0px #000000″]zum Video[/su_button]
 

Wannseepirat

Ich bin seit 4.2.2014 Mitglied der Piratenpartei Deutschland.

Wannsee Anlegestelle (Foto)

Anlegestelle am Wannsee

Anlegestelle am Wannsee

Wann immer ich zur S-Bahn marschiere, mache ich hier eine kleine Pause. Dieser Ort verliert für mich auch nach knapp 10 Jahren noch immer nicht seine Faszination.

Böhse Onkelz verkaufen 100.000 Tickets in 50 Minuten

Krass:
https://www.facebook.com/boehseonkelzoffiziell/posts/633428766722472

Insgesamt 200.000 Tickets quasi sofort ausverkauft. Damit habe selbst ich – und ich bilde mir ein, die Szene ein wenig zu kennen – nicht gerechnet. Ich hoffe, das ist Motivation für die Jungs, neues Material nachzuschieben. Und für Kevin, die Finger von berauschenden Substanzen zu lassen.

Altmaier vs. Lobo

Ich guck halt alles, mit dem Dicken. Da ertrag ich sogar 45 Minuten Lobo 😉

Sendung bei n-tv

Rummenigge ärgert sich über Paris Saint Germain

Sehr amüsante Story.

Gerade wenn solche Vorwürfe aus Bayern kommen amüsiert mich das sehr. Katar hat bestimmt ein „ganz großes“ Problem damit. Die buchen ein fettes Sponsoring von Qatar Airways ein und schon sind sie regelkonform 😉

Philip Seymour Hoffman

Philip Seymour Hoffman

Philip Seymour Hoffman (Foto: Helga Esteb / Shutterstock)

R.I.P.

Toller Schauspieler, der offenbar mit dem Leben nicht so gut klar kam. Habe ihn immer wieder gern gesehen.

Die Alice..

… hatte da ein kleines Problem mit dem Finanzamt.

Die Titanic hat das sehr amüsant aufbereitet.

Energiewende unter Beschuss – Jetzt auch noch der Gerd

Keine Ahnung, wer Gazprom-Gerd überhaupt gefragt hat, aber er bläst gerade seine Meinung zur Energiepolitik – und vielen anderen Dingen – raus. Auch in Buchform.

BILD hat vorab ein paar Auszüge veröffentlicht:

Heute ist die Frage: Wie groß ist der Subventionsbedarf noch, wann sind die erneuerbaren Energien marktreif? Ist dieser Punkt erreicht, dann müssen sie sich am Markt bewähren. Daraus sollte keine Dauersubvention werden.

Auf welchem Markt denn? Alle anderen Energieformen werden – vor allem in ihren Folgekosten – massiv subventioniert. Dauerhaft. Im Falle der Kernkraft für die nächsten paar Millionen Jahre. Wir können reg. Energie zu 100% subventionieren und fahren damit immer noch besser als mit der Kernkraft.

In der Konsequenz bedeutet das aber natürlich hierzulande den Verlust von Arbeitsplätzen. Hier muss die Politik gegenhalten.

Die Frage ist doch, welche Arbeitsplätze wir in Deutschland haben wollen. Wenn die Politik unsere Werte verraten muss, um sterbende Branchen am Topf zu halten, ist das ein Irrweg. Die Nationen, die ihre Kapital für Investitionen in zukunftsträchtige Branchen einsetzen, werden den globalen Wettbewerb gewinnen.

Das gilt auch – und insbesondere – für den Energiemarkt. Fortschritt gewinnt.

Die Friedensnobelpreis-Hetzjagd

So, wie es um Moment aussieht, ist der Friedensnobelpreisträger 2009 auf der Jagd nach dem Friedensnobelpreisträger 2014.

Gauckokalypse Now: Der alte Mann träumt vom Krieg

Foto: Keith Tarrier | Shutterstock

Foto: Keith Tarrier | Shutterstock

Wenn das sein neues Lieblingsthema wird, kann er das bestimmt irgendwie verbinden:

Mehr Bomben für die Freiheit?

Ganz ehrlich! Der Alte wird langsam nervig.

Für die Bundeswehr verbietet sich imho jede Beteiligung an Angriffskriegen. Auslandseinsätze sollten auf echte Verteidigungseinsätze beschränkt werden. (die Patriots in der Türkei etwa) Wenn wir der amerikanischen Definition von „Verteidigen“ folgen, wird jeder Krieg legitim. Und das wissen wir besser!

[su_button url=“http://www.welt.de/politik/deutschland/article124421538/Gauck-fordert-aktivere-deutsche-Aussenpolitik.html“ background=“#2ea2cc“ target=“_blank“ text_shadow=“0px 0px 0px #000000″]zum Artikel[/su_button]

Arschkriechen

gott-zapf

Facebook = Skyrocket

Das ist die Antwort an alle, die gesagt haben „Facebook ist zu teuer“ und „die verdienen ja kein Geld“.

So sieht Mark Zuckerbergs „Fickt Euch“-Finger aus:
http://www.onvista.de/aktien/Facebook-Aktie-US30303M1027

Gewinn + 817%
Umsatz: +63%
Mitglieder: 1,23 Milliarden

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/netzwirtschaft/der-facebook-boersengang/neue-geschaeftszahlen-facebook-knackt-den-wachstumscode-12776454.html

Social vs. Search

Die Bedeutung von Suchtraffic auf unseren Seiten nimmt in den letzten Jahren kontinuierlich ab.

Hier mal die Daten von myBasti:

traff

Wir haben noch weitere Seiten im Portfolio, bei denen Social Traffic den Search Traffic überholt hat. Da macht vielleicht auch den Skeptikern Mut, die immer behaupten, man könne sich nicht von Google unabhängig machen.

Gesund: Der gepflegte Büroschlaf

menzin-nickerchen