Champions League

Marco Reus (Foto: KENCKOphotography / Shutterstock.com)

Marco Reus (Foto: KENCKOphotography / Shutterstock.com)

Morgen wird es spannend:

20.45 Uhr auf ZDF

Ich hoffe, dass die Deutschen gewinnen. Die Bayern haben schon genug Titel ­čśë

Philipp R├Âsler und die Gr├╝nder im Silicon Valley

Foto: Fuse | Thinkstock

Foto: Fuse | Thinkstock

Fipsi ist gerade mit der gef├╝hlten H├Ąlfte der deutschen Dampfplauderer-Szene im Ferienlager in Amerika.

Es gibt lustige Bilder von homoerotischen freundschaftlichen Begegnungen:
Foto bei SZ

von Ministern in Jogginghose:
Bildergalerie bei Welt

Aber was mich bei all dem brennend interessiert:

Wer bezahlt diesen Quatsch eigentlich? Hoffentlich nicht wir alle? Oder die Wettbewerber der Unternehmen, die da mit dem Karma des Wirtschaftsministers einbalsamiert werden? Wei├č jemand, woher das Budget daf├╝r kommt?

So l├Ąstern andere:

Was von der R├Âsler-Reise bleibt

Wenn Politik und Wirtschaft sich gegenseitig anschw├Ąnzeln, schl├Ągt bei mir grunds├Ątzlich der W├╝rgreflex zu.

Server-Reparatur Teil 2

Foto: AKodisinghe | iStockphoto | Thinkstock

Foto: AKodisinghe | iStockphoto | Thinkstock

Ich hatte gestern schon kurz von meinem Leid mit einem unserer Server berichtet.

Das RAID lie├č sich leider nicht wiederherstellen, so dass ich mich heute Mittag f├╝r das Aufspielen des Backups auf eine neue Maschine entschieden habe.

Das zieht leider einigen Konfigurationsaufwand nach sich, so dass ich wohl auch noch in den n├Ąchsten Tagen mit den Nachwehen besch├Ąftigt sein werde ;-(

Die neue Maschine ist technisch deutlich leistungsf├Ąhiger als die alte.

Neuer Server

CPU: Intel i7-3930K (6 * 3.2 GHz)
RAM: 64 GB
HDD: 2 * 3 TB RAID-1

server

Palmen in Barcelona (Foto)

Palmen in Barcelona

gr├Â├čere Version Palmen in Barcelona

Serverprobleme + neue Xbox + Anal-Bleaching

Spa├č am Ger├Ąt

Spa├č am Ger├Ąt

So, nach diesem total bescheuerten Tag gibt es heute meinen total bescheuerten Newseintrag:

Serverprobleme┬á(Achtung Technikkrams!) – damit k├Ąmpfe ich seit heute mittag, obwohl ich tausend andere Dinge zu tun h├Ątte. Aber in einem RAID-1 sind zwei Festplatten gleichzeitig ausgestiegen und das bedeutet „viel Freude“. Vor allem, wenn das RZ eine neue Festplatte einbaut, diese im Bios als Boot-Device eingestellt ist und man rebootet.

Die neue Xbox – interessiert mich nicht wirklich. Meine Xbox langweilt sich und kommt nur 1-2 mal im Jahr als Karaoke-Maschine zum Einsatz. Obwohl ich Lust h├Ątte, mal eine Runde FIFA zu zocken. Die vergeht mir beim Blick auf die gruseligen Amazon-Rezensionen des Spiel aber gleich wieder.

Anal-Bleaching – Wer schon immer mal wissen wollte, warum man das eigentlich braucht, sollte sich das verlinkte Video anschauen. Die Jungs haben einfach die beste Erkl├Ąrung.

Liebe in Ketten (Foto)

Monbijoubr├╝cke in Berlin-Mitte

gr├Â├čere Version Monbijoubr├╝cke in Berlin-Mitte

Auch wenn der Titel etwas anderes suggerieren mag – ich finde diesen Brauch ganz sch├Ân.

Yahoo Tumblr Flickr + Battle Isle Remake f├╝r iOS

Foto: Design Pics | Thinkstock

Foto: Design Pics | Thinkstock

Yahoo kauft Tumblr und relauncht flickr – Marissa Mayer gibt richtig Gas. Man ├╝bernimmt den Blogging-Dienst Tumblr und relauncht Flickr. Ich finde beides sehr positiv. Tumblr d├╝rfte den Konzern verj├╝ngen und als Talent-Scout f├╝r die Yahoo-Portale dienen. Und der Flickr Relaunch holt die Vers├Ąumnisse der letzten Jahre nach. Flickriver wird jetzt fast ├╝berfl├╝ssig und zu 500px schlie├čt man auf.

Caschy hat sich das neue flickr unter dem Gesichtspunkt des Fotobackups angeschaut.

Battle Isle Remake – Der Blue Byte Gr├╝nder Thomas Hertzler arbeitet an einem Battle Isle Remake f├╝r iOS. Battle Isle habe ich damals sehr gern gespielt. Schade, dass es nur f├╝r iOS erscheint.

Die meistgenutzten iPad-Apps – Deutschland ist Facebook-Land

Meistgenutzte Apps in Deutschland

Meistgenutzte Apps in Deutschland (Quelle: Statista)

Als kleiner Nachtrag zu Google+ vs. Facebook – ein weiteres Indiz, dass Google+ sich in Deutschland nicht etablieren konnte. Ich finde das gut, denn wir brauchen kein weiteres Google-Monopol.

Spreebogen (Foto)

Spreebogen, Berlin

gr├Â├čere Version Spreebogen, Berlin

Das Foto ist gestern auf einem tollen Spaziergang vom Mirchi (Oranienburger Stra├če) zum Hauptbahnhof entstanden. Ich mag diese Strecke entlang der Spree, an den Regierungsgeb├Ąuden vorbei, bis zur Strandbar am Hauptbahnhof.

Google+ vs. Facebook

Foto: Digital Vision | Thinkstock

Foto: Digital Vision | Thinkstock

Woaaah, wie lustig. Ich wollte gerade was zum Google+ Relaunch posten, und da … tarrraaaa, kommt das Thema zum Webmasterfriday.

Dann mal los:

Was ist dein bevorzugtes Soziales Netzwerk? Bist Du eher ein Google-Anh├Ąnger?

Definitiv Facebook. Das Ding ist ├╝bersichtlicher, ich muss weniger Scrollen und all meine Freunde sind da. Google+ machen komische Leute und darum zieht es offenbar auch komische Leute an.

Was sind Eure Hauptkriterien f├╝r das eine oder das andere Netzwerk?

Schnell muss es sein, ├╝bersichtlich und die richtigen Leute versammeln.

Ungefragt:

Diese Google-Jungs sind derma├čen d├Ąmlich, dass es gar nicht mehr geht. Ich habe noch nie erlebt, dass jemand ein Produkt mit derart gro├čem Anlauf gegen die Wand klatscht.

F├╝r Google+ gilt im Grunde, was f├╝r die meisten Google-Produkte gilt. Man will den Markt – also juckt man eine halbgare Kopie hoch und imitiert den gr├Â├čten Wettbewerber mehr schlecht als recht.

Daf├╝r vernachl├Ąssigt man den Kernbereich (Suche und Onlinewerbung) und vernichtet den Markenkern. Google stand mal f├╝r exzellenten Umsetzung bestehender Ideen. Stand. Mal.┬á

Shirtstorm: Abercrombie & Fitch vs. Presswurst

Foto: Michele Piacquadio | Hemera | Thinkstock

Foto: Michele Piacquadio | Hemera | Thinkstock

Ich frage mich, ob es nicht sinnvoller w├Ąre, Sport zu treiben und sich gesund zu ern├Ąhren, als einem Hersteller, den man nicht mag, ein T-Shirt abzukaufen und damit im Internet die Presswurst zu mimen:

Story bei BILD

Ein passendes Zitat von Jay Leno dazu:

Jay Leno: „For the first time ever, overweight people outnumber average people in America. Doesn’t that make overweight the average then? Last month you were fat, now you’re average – hey, let’s get a pizza!“ (Danke, Ira!)

Menschen klonen – Das wird noch ein gro├čer „Spa├č“

Foto: Ingram Publishing

Foto: Ingram Publishing

Ich bin mir zwar ziemlich sicher, dass Menschen schon seit mindestens 4-5 Jahren klonbar sind und das experimental auch gemacht wird.

Aber gestern gab es eine offizielle Erfolgsmeldung, was die Grundlage angeht. Aus Hautzellen – ziemlich cool.

Horrorvision?

Ich glaube, man muss kein gro├čer Hellseher sein, um zu erahnen, was da noch auf uns zukommt. Visionen wie in „Die Insel“ halte ich keinesfalls f├╝r absurd. Es wird immer Menschen geben, die alle ethischen Grenzen ├╝berschreiten, um sich selbst zu bereichen bzw. am Leben zu halten.

Die Insel

Achtung Spoiler

Kurzplot: Dort werden Menschen in einer k├╝nstlichen Welt gehalten. Man erz├Ąhlt ihnen, die Erde ist zerst├Ârt und deshalb unbewohnbar. Es gibt eine Lotterie und wer gewinnt kommt auf die Insel (eine noch bewohnbare Oase).

In Wirklichkeit ist aber weder die Erde zerst├Ârt noch landen Lotteriegewinner auf der Insel. Sie werden als Ersatzteilspender und genetisch identische Klone f├╝r reiche Menschen vorgehalten und dann ggf. ausgeschlachtet.

Ui, der Trailer spoilert aber auch:

Wannsee-Fernsehturm (Foto)

Wannsee-Fernsehturm

gr├Â├čere Version Wannsee-Fernsehturm

Ich habe ihm heute wieder einen Besuch abgestattet. Ich laufe diese Strecke ganz gerne. Sind T├╝r-zu-T├╝r f├╝r mich ca. eine Stunde.

Amazon-Streik?

Das hatte ich noch nie. Eine Bestellung bei Amazon. Alles lieferbar. H├Ąngt seit 3 Tagen unausgeliefert im System.

Das muss Amazon l├Âsen. Die Kunden interessieren sich nicht f├╝r Streiks. Die wollen ihre ihre Ware – und das pronto. Sonst leidet der Markenkern.

Auch die Angestellten sind gut beraten, sensibel vorzugehen. Sonst streiken sie demn├Ąchst beim Arbeitsamt.

Body Language (Foto)

Interessantes "Paar" in Berlin-Charlottenburg

gr├Â├čere Version Interessantes „Paar“ in Berlin-Charlottenburg (Foto: Softclick)

Dieses interessante „Paar“ habe ich in Berlin-Charlottenburg entdeckt.

Angelina Jolie Brustamputation + Amazon eigene W├Ąhrung + Kampagne gegen Adblocker

Aktuelle News & Stories (Foto: Oleksiy Mark | Photos.com)

Aktuelle News & Stories (Foto: Oleksiy Mark | Photos.com)

Heute gibt es von mir gleich drei mal „Oha!“:

Angelina Jolie – Die Schauspielerin hat sich die Br├╝ste amputieren lassen, um ihr Krebsrisiko zu senken. Finde ich vern├╝nftig, wenn man eine starke genetische Pr├Ądisposition hat. Und das zeigt mal wieder, dass sie nicht so eitel ist, wie Viele denken.

Amazon W├Ąhrung – Amazon startet eine eigene W├Ąhrung. Das Thema „virtuelle W├Ąhrungen“ wird in den n├Ąchsten Jahren noch richtig spannend. Bitcoin war erst der Anfang.

Adblocker – einige Medien starten auf ihren Webseiten eine Kampagne gegen Adblocker. Das war vorauszusehen, wenn die Nutzung der Werbeblocker steigt. Wir haben bislang eher daf├╝r gesorgt, dass Werbung trotz Blocker ausgeliefert wird. Wenn wir dieses „Katz- und Mausspiel“ irgendwann verlieren, blocke ich unsere Portale f├╝r Blockernutzer am ehesten komplett.

Kibbelsteg in Hamburg (Foto)

Kibbelsteg in Hamburg

Kibbelsteg in Hamburg (Foto: Softclick)

Chris hat am Wochenende eine traumatische Erinnerung wachgerufen.

Der Hamburg-Ausflug, im Oktober 2010, der im wahrsten Sinne des Wortes „ins Wasser gefallen“ war. Neben jeder Menge Kackfotos denke ich dabei aber auch an ein am├╝santes Treffen mit Andre, Fischbr├Âtchen und „ein paar“ Asia-Nudel-Pfannen zuviel ­čśë

Auf dem Bild ist der „Kibbelsteg“ zu sehen.

Immer wieder im Sommer …

Oktober 2010 / Foto: Der Dobzeuger

Oktober 2010 / Foto: Der Dobzeuger

… packt mich meine Saison-Leidenschaft – das Fotografieren.

Nicht, dass ich den Rest des Jahres keine Lust habe, den Ausl├Âser zu stressen. Aber irgendwie ist da nie genug Zeit – und „nebenbei“-Fotografie ist in der kalten Jahreszeit eben schwieriger. Und ist entsteht entsprechend wenig publizierbares Material.

In n├Ąchster Zeit geht es hier also wieder „fotografischer“ zu. W├Ąhrend Fotografie-Themen nach wie vor in meinem Fotografie Blog landen, wird es hier vor allem Bilder geben.

Leider bin ich nicht mit der Ausdauer von 365-Tage-Boerge gesegnet. Zum „Bild des Tages“ wird es also nicht reichen. Aber ich bem├╝he mich ­čśë

Wer ein Fotoblog hat, ist gut beraten, es in die Kommentare zu posten.

500px?!

Ist noch jemand von euch bei 500px?

Dann added mich mal!

Video: 1 Jahr Mondphasen

Hier hat jemand 1 Jahr Mondaufnahmen der NASA zu einem Video zusammengerechnet. Faszinierend, mal die „Wackelbewegung“ des Erdtrabanten zu sehen.