• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Politik & Recht

Die Deutschen sind neidisch und verachten Reichtum und Erfolg

Neid ist geil! ... wenn er verdient ist. (Foto: Arman Zhenikeyev | Photos.com)

Neid ist geil! … wenn er verdient ist. (Foto: Arman Zhenikeyev | Photos.com)

Das ist auch so eine Aussage, die inzwischen schon leichten Brechreiz bei mir auslöst, weil ich sie so oft gehört habe und sie meist von …

… „In Amerika ist das alles anders. Da werden Menschen mit Geld bewundert und man versucht ihnen nachzueifern, anstatt ihnen den Erfolg zu missgönnen.“ gefolgt wird.

Hallo?! Aufwachen! Neid und Missgunst sind menschliche Eigenschaften. Die wirken auf der ganzen Welt.

Glaubst Du nicht?! Schau Dir an, wie mit Mitt Romney umgegangen wird. Und was für ein großes Problem sein Geld ist.

Die Neidkultur mag sich von Region zu Region unterscheiden. In manchen Kulturen ist es halt schick, den Menschen mit einem Lächeln in Gesicht zu lügen. Aber eine „heile Welt“ des gemeinsamen Aufstiegs gibt es nicht. Neid ist und bleibt die ehrlichste Form der Anerkennung.

Und Deutschland ist und bleibt das beste Land der Welt!

1 Kommentar
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 1 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 tadon

    Ich bin ja skeptisch. Ob wir wirklich darauf neidisch sind? Warum kommen dann die Stars zu uns und machen Urlaub, da sie hier nicht wirklich behelligt werden? Ich glaube, würde Brad Pitt an mir vorbeilaufen, ich würde ihn nicht erkennen. Und wenn doch, dann nicht glauben das er es wirklich ist xD

Dein Kommentar:
« Geschäftsideen: Das macht doch Google schon …
» Companisto Crowdfunding – Und es geht doch!