SEO
Karl Kratz – Deutschlands größter SEO

Karls imposante Erscheinung legt die Vermutung nahe, dass Google seine Seiten nur aus Angst rankt. Doch der sanfte Riese hat mehr zu bieten als furchteinflössende Körperlichkeit.

Karl Kratz

Karl Kratz (Foto: Gerald Steffens)

Karl hat einen Background in der IT-Wirtschaft, der bis in das Jahr 1996 zurückreicht. Allerdings gehört er zu den Menschen, die nicht allzu viel auf die Ruhmestaten der Vergangenheit geben. Abwechslungsreiche, anspruchsvolle Aufgaben der Gegenwart und der nutzwerte Austausch mit anderen Onlinemarketern sind ihm wichtiger.

Karls Spezialitäten

  • Systeme
  • Term-Frequenz von Dokumenten (WDF*P*IDF)
  • Landingpage-Optimierung

Karl testet gerne. Er schreibt zu seinen Lieblingsthemen E-Books, hält Vorträge auf Konferenzen und hat ein eigenes Toolset entwickelt, das er mit Literatur und Seminaren flankiert.

Karl Kratz im Portrait

Damit ihr Karl Kratz ein bisschen besser kennenlernen könnt, habe ich ihn zu den wirklich wichtigen Dingen des Lebens befragt:

Körpergröße?

1,98 Meter ohne Socken. Bin aber nur so groß, damit ich mit meinen 130 Kilo nicht so fett wirke. Die Natur ist echt ein FUCHS! Ts.

Lieblingsessen

Einem guten Filet kann ich kaum widerstehen. Zwei auch nicht.

Lieblingsgetränk

Schwarze Dose 28, what else?

Wann stehst Du auf?

Wenn ich wach bin. Manchmal sogar schon vorher, dann gehe ich joggen.

Wann gehst Du ins Bett?

Spät. Also, relativ spät. Na gut. Echt spät.

Wie viele Stunden pro Tag „arbeitest“ Du?

Du, wenn Dir Deine Tätigkeit „leicht fällt“, dann arbeitest Du nie. Also arbeite ich nie.

Deine Lieblingsseiten

Facebook, Google+ und Twitter, weil dort meine digitalen Homies sind. 🙂

Deine Lieblings-SEOs

Guck hier. Jeder, der auch nur irgendwie wie ein SEO aussieht, ist einer meiner Lieblings-SEOs.

Der wichtigste Rankingfaktor 2012

Leidenschaft. Kontinuität. Exzellenz. Oder willst Du eine Formel hören? (Nö! Anm. Sebastian)

Sport?

Ja, endlich wieder. Joggen. Immerhin.

Haustier?

Ein paar Spinnen. Sonst nix.

Frau?

Ja, Anne von www.kind-will-nicht-schlafen.de

Windows? Mac OS? Linux?

Früher Windows-Extremist, mittlerweile Maccer.

1,2,3 Monitore?

Dank MacBook Air nur ein Monitor. Aber ich kauf mir jetzt n Pro + zweites Display, fertig ist die Laube.

SEO seit?

Keine Ahnung. Die erste Website gabs 1996. Habe damals mit Yahoo rumgefummelt. Kam geil. Dann gelernt, dass das „SEO“ genannt wird. Erst danach habe ich lesen und schreiben gelernt, war also eine aufregende Zeit.

TV? Lieblingsserie?

Kaum. Ne, nicht kaum. Höchstens homöopathisch. Nachrichten halt, das war’s in der Regel.

Musik? Lieblingsinterpret(en)?

Metal, Metal, Klassik, Metal. Heaven Shall Burn, J.S. Bach, Job for a Cowboy.

Randnotizen

Karl trinkt – wie ich – keinen Alkohol. Er kann auch richtig tiefgründig werden:

„Ich habe in meinem ganzen verfickten Leben noch nie IRGENDJEMAND für meinen Erfolg oder mein Scheitern verantwortlich gemacht.

Freue Dich über das, was Du von Deiner Umwelt erhältst und beklage Dich nie über das, was Du nicht bekommst. Entweder Du reisst Dir den Hintern dafür auf, oder Du lässt es bleiben. Aber mache nie jemand anderes für das Resultat verantwortlich ausser Dich selbst.“ (Karl Kratz auf Facebook)

… und es wird ihm eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Superhelden SEOkratzes nachgesagt.

Lesenswerte Infos von Karl Kratz

Karl Kratz (ver)folgen

Vielen Dank an Gerald Steffens – den Haus- und Hoffotografen der SEO-Szene – für das Foto, das mindestens 90 Prozent dieses Artikels in einer Sekunde zusammenfasst.
Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Bumslisten
» Gold & Immobilien – Quo vadis?