• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Startups

Google Adsense im Einnahmemix

Google Adsense Anteil an den Gesamteinnahmen 01/2009 - 02/2011

Google Adsense: Prozentualer Anteil an den Gesamteinnahmen 01/2009 - 02/2011

Schon vor etwa zwei Jahren haben wir begonnen, die Dominanz von Google Adsense in unserem Einnahmemix zu reduzieren.

Nicht etwa, weil uns Adsense nicht gefällt. Ganz im Gegenteil! Adsense ist bei der Monetarisierung einer breiten Themenauswahl noch immer unschlagbar. Es war allein der hohe Anteil und das damit verbundene Risiko, das uns zum Aufbau zusätzlicher Einnahmeströme veranlasst hat.

Zielmarke 30%

Als Zielmarke haben wir uns 30 Prozent gesetzt. Einen höheren Anteil soll mittelfristig keine einzelne Einnahmequelle mehr erreichen.

Noch sind wir nicht am Ziel. Aber 2011 haben wir bereits zwei neue Kooperationen geschlossen, die das Potential haben, 10+ Prozent am Einnahmemix zu erreichen.

Idealverteilung

Langfristig hätte ich im „Idealfall“ gerne 5 Einnahmequellen mit etwa 20 Prozent. Davon wäre – idealerweise – jede ausreichend, um alle Kosten zu decken.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« ZDF Doku Soap für Gründer
» Lieblingssoftware