• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Startups

Google greift mit Realtime-Statistiken Woopra und Chartbeat an

Bei mir läuft Woopra ständig

Bei mir läuft Woopra ständig

Das ist schon „alter“ Käse von Gestern. Aber Google greift jetzt Woopra und Chartbeat mit einer eigenen real-time Variante von Analytics an.

Wie immer hat man das Feature erst bei einigen Analytics-Usern freigeschaltet. In den nächsten Wochen sollen die Echtzeitstatistiken aber allen Nutzern zur Verfügung stehen.

Wer nachschauen will, ob er schon freigeschaltet ist, muss die „neue Version“ von Analytics nutzen. Wer nicht warten kann, kann sich hier anmelden.

Google Analytics Realtime ist eher was für Hochformat-Bildschirme

Google Analytics Realtime ist eher was für Hochformat-Bildschirme

Als Heavy User von Woopra bin ich schon sehr gespannt, ob Google da wenigstens ansatzweise mithalten kann. So recht glaube ich nicht dran.

(via Gurgel)

Google Analytics Premium

Außerdem gibt es jetzt Google Analytics Premium für Unternehmen:

Kommentare:
  • Sebastian (Redaktion)

    „Welcome to the beta trial for Real Time Analytics!“

    … sagt Google. Ich bin jespannt!

  • Sebastian (Redaktion)

    Okay, das ist ein erster Versuch. Aktuell keine Konkurrenz für Woopra. Aber immerhin wird es viele User an das Thema Realtime-Tracking heranführen.

    Die elementarsten Sachen kann man sich anschauen. Ich blogge vielleicht morgen nochmal dazu, falls ich dazu komme.

Dein Kommentar:
« Grenzen der Demokratie?
» Google Analytics Realtime Review