• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Startups

Wunderlist 2

Morgen erschient Wunderlist 2.

Ich bin schon gespannt, ob die Jungs das Tool verbessert oder verfrickelt haben. Und wie das Pricing aussieht.

Meine persönliche Schmerzgrenze liegt irgendwo bei 25 Euro jährlich oder 60 Euro einmalig. Wird es teurer, nutze ich eher wieder Google Tasks.

(via Twitter)

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Heilige Lieder – Böhse Onkelz vs. Medien
» Das Waffenrecht in den USA