• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Technik

Ich brauche kein iPad!

iPad? Brauch ich nicht!

iPad? Brauch ich nicht!

Es ist mal wieder so weit. Mein Mobilfunkvertrag ist verlängerbar. Ich könnte mir ein neues Gerät bestellen.

Da ich mit meinem – selten genutzten – Telefon zufrieden bin, hatte ich mich eigentlich schon auf das iPad eingeschossen. Ich habe mir das Gerät in den letzten Tagen nochmal genauer angeschaut und mich dagegen entschieden.

Ich bin einfach zu selten unterwegs, als dass so ein Gerät für mich Sinn macht. Wer täglich mit der Bahn pendelt, viele Geschäftsreisen unternimmt oder ständig an Besprechungen teilnimmt, wird das iPad lieben. Auf mich trifft all das nicht zu.

Ich werde auf Reisen auch weiterhin mein Notebook mitnehmen.

Mobilfunkvertrag -> Prepaid

Den Mobilfunkvertrag werde ich wahrscheinlich kündigen. Und mit ihm die Flatrate vom Festnetz aufs Handy. Beides nutze ich zu wenig, als dass sich die Kosten (45 Euro + 15 Euro) lohnen.

Ich schaue mich mal nach einem Prepaid-Tarif um, der meine Gelegenheitsnutzung besser abbildet. In Bulgarien – dort führen mich meine Reisen am häufigsten hin – nützt mir mein T-Mobile-Vertrag sowieso nichts.

4 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es schon 4 Kommentare. Diskutiere mit!
  • 🕝 Tjark

    Also wir nutzen unser iPad fast zu 100% zu Hause. Für unterwegs brauche ich das auch nicht.
    Meine Freundin liest beim Frühstück ihre Zeitung drauf (macht sich besser als am Laptop), zum Surfen auf dem Sofa finde ich es auch bequemer. Ich nutze es viel um Statistiken zu checken, Adserver zu justieren oder andere Kleinigkeiten ferab vom Schreibtisch zu erledigen.
    Ob es nun ein iPad sein muss, kann man sicher diskutieren. Aber ganz ohne Tablet….. Ich weiß nicht.
    Zu Hause surfen wir natürlich über WLAN, für unterwegs haben wir ne Tagesflat für 4,95 Euro.

  • 🕝 Sebastian (Redaktion)

    Auf dem Sofa und am Frühstückstisch brauchen wir kein Internet.

    Ich habe schon mal geschaut. Ein normaler Prepaid Tarif mit Internetflat kostet unter 10 Euro. Sowas werde ich mir holen. Dann spare ich glatte 50 Euro pro Monat.

  • 🕝 Olaf

    @Basti:
    >Es ist mal wieder so weit. Mein Mobilfunkvertrag ist verlängerbar. Ich könnte mir ein neues Gerät bestellen.

    Hier in Dresden kann ich mir neue Geräte lokal oder online auch ganz ohne Mobilfunkvertrag bestellen ;-).

    Ich habe kein Pad, werde mir aber evtl. eines für unterwegs kaufen.

    >Ein normaler Prepaid Tarif mit Internetflat kostet unter 10 Euro.

    Für monatlich 10€ bekommst Du bei O2 u.a. eine Homezone mit Festnetznummer, Traffic- Flatrate mit 64kBit/s und ein paar Gesprächsminuten (o2online.de/business/soho/mobil/tarife/blue/o2-blue-xs/ ). Für 6€ Aufpreis bist Du bundesweit kostenlos unter der Festnetznummer erreichbar.

    Da kannst Du sogar noch deinen Festnetz- Anschluß abmelden, und sparst noch mehr ;-).

  • 🕝 Sebastian (Redaktion)

    > Hier in Dresden kann ich mir neue Geräte lokal

    Ja, aber dafür musste 15 Jahre warten und kannst die Farbe nicht auswählen.

    > Homezone

    Homozone habe ich schon. Zeig ich Dir bei Deinem nächsten Besuch 😉

Dein Kommentar:
« James Bond: Neuer Skyfall Trailer
» Und schon wieder „macht Arbeit frei“ …