Technik
InternetzugÀnge im internationalen Vergleich

infografik_1064_Top_10_Laender_mit_dem_schnellsten_Internetzugang_n

Deutschland ist jetzt nicht so wirklich eine Rakete 😉

Ich bin gespannt, wie sich das in den nĂ€chsten Jahren entwickelt. Das kann sich ja auch schnell mal wandeln, wenn neue Technologien verfĂŒgbar sind, die dann aktuell eher rĂŒckstĂ€ndige LĂ€nder gleich flĂ€chendeckend etablieren.

Quelle

4 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 5 – 4 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es schon 4 Kommentare. Diskutiere mit!
  • 🕝 Uwe

    Ich glaube Deutschland wird in den nĂ€chsten 10+ Jahren keine Rolle in den TOP10 spielen. DafĂŒr sit die Politik und die Bevölkerung einfach nicht schlau genug. Super schnelles Internet ist gleichzusetzen mit Autobahnen und Co. Leider verstehen das die meisten nicht.

    Übrigens ist die List eh nicht korrekt da z.B. Litauen auch in den TOP5 mit Lettland erscheinen sollte…

  • 🕝 Baschdi

    Ja, die Studien haben alle unterschiedliche Erhebungsmethoden. Hier ist eine, die Litauen enthÀlt. Das ist auch Bulgarien dabei:

    http://www.localpedia.de/das-internet-ist-in-sudkorea-rumanien-und-bulgarien-am-schnellsten

  • 🕝 Uwe

    Mein Problem ist ja derzeit das ich das Kabel Deutschland 100.000 habe und das NORMALERWEISE auch recht schnell ist. ABER: Ich hatte in 4 Monaten bereit 5 AusfĂ€lle von bis zu 2 Stuinden. Wenn man also wirklich 100% VerfĂŒgbarkeit haben möchte kommt man wahrscheinlich nicht um eine Zweitleitung beid er Telekom oder LTE herum…

    Ich glaube der Netzausbau muss deswegen in beide Richtungen gehen: Schnelleres Internet und mehr Ausfallsicherheit.

  • 🕝 Baschdi

    Ich hatte auch zwei AusfĂ€lle ĂŒber mehrere Stunden, weil hier ein Baggerfahrer das Kabel zweimal durchgebaggert hat. Das lag nur ein Handbreit unter der Erde.

    Ich habe dann einfach auf meinem Handy den WLAN-Hotspot aktiviert und weiter ging es 😉

Dein Kommentar:
« Alibaba.com – Aktien-Abzocke?
» Cookies löschen hilft nicht!