Technik
Linux Server sicher löschen

Gemietete Server sollte man vor der Kündigung sicher löschen, um die Wiederherstellung von Daten durch den Nachmieter zu erschweren:

  1. Rescue System booten
  2. shred /dev/sda –force –verbose –zero –iterations=1
    shred /dev/sdb –force –verbose –zero –iterations=1

So geht es bei der üblichen Root-Server-Konfiguration (2 SATA-Platten). Die shred-Befehle sollte man entweder mehrfach wiederholen oder den Parameter für interations erhöhen.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Killt das Internet Hollywood wirklich?
» Mac oder Windows? Wie mich natürliche Selektion zum Windows-User machte