• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Technik

Schnurlose Maus – Langlebige Produkte sind eine Marktlücke im Massenmarkt

Ich liebe meine Logitech Revolution MX!

Ich besitze zwei dieser hochwertigen Mäuse, die ich abwechselnd lade. Jetzt, nach 6+ Jahren Benutzung verabschieden sich aber so langsam die verbauten Mikro-Taster und generieren sporadisch Doppelklicks, obwohl ich nur einmal klicke. In Foren musste ich erfahren, dass man dieses Verhalten „Prellen“ nennt.

Da mir im Moment wirklich die Zeit fehlt, Bezugsquellen für die Taster zu recherchieren und hier eine Bastel-Session einzulegen, wollte ich einfach eine neue Maus bestellen. Aber das ist gar nicht so einfach wie gedacht. Der Nachfolger wurde deutlich abgespeckt und Amazon-Rezensenten berichten über die gleiche Doppelklick-Problematik schon nach wenigen Monaten.

Okay, dann wechsle ich halt die Marke! Habe ich mir gedacht. Dafür hätte ich sogar auf das liebgewonnene frei Scrollen mit dem rasterlosen Scrollrad meiner MX verzichtet. Aber beim Leser der Rezensionen vergeht mir echt die Lust, irgendwas zu bestellen. Ich konnte keine schnurlose Maus finden (und mein Budget für solch intensiv genutztes Werkzeug ist quasi „unbegrenzt“), die komfortabel, hochwertig und zuverlässig ist.

Mir graut schon vor dem Tag, an dem meine Tastatur (diNovo Edge) den Geist aufgibt. Die ist nämlich auch nicht mehr lieferbar.

Schrott deluxe

Ich habe mich schon mit diversen Leuten unterhalten, dass dieses Problem – dass es keine befriedigende Lösung gibt – in mehreren Produktkategorien auftritt. Und das liegt nicht daran, dass wir anspruchsvoller geworden sind!

Du glaubst mir nicht? Schau mal bei Amazon die Katzenfutterautomaten durch!

Genau das schafft exzellente Marktchancen für qualitätsbewusste Hersteller. Die brauchen nämlich gar nicht besonders innovativ sein. Wer hochwertige, langlebige „Hausmannskost“ liefert, kann dafür satte Preise aufrufen und wird trotzdem weiterempfohlen. Zurecht!

9 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 52 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es schon 9 Kommentare. Diskutiere mit!
  • 🕝 Constantin

    Hallo Basti,

    ich hatte jetzt schon drei Logitech Mäuse, die immer nach einem Jahr mit dem Prellen angefangen haben. Ich habe dann immer auf Garantie eine neue bekommen. Aber ich habe die gleiche Meinung wie du, dass die Hersteller einfach haltbare Geräte zu entsprechenden Preisen anbieten sollten.

    Viele Grüße!

  • 🕝 Baschdi

    Für diesen Weg habe ich mich jetzt auch entschieden. Habe einfach eine gekauft. Wenn sie zickt, geht sie zurück.

  • 🕝 Martin

    Na toll, die linke Taste an meinem Logitech Trackball prellt auch schon 🙁
    Danke für den Hinweis!

    > Genau das schafft exzellente Marktchancen für qualitätsbewusste Hersteller.

    Es wäre schön.

  • 🕝 Baschdi

    > Na toll, die linke Taste an meinem Logitech Trackball prellt auch schon

    Ist Dir nie aufgefallen? Ich hoffe, Du hast nicht jedes Mal ein Bier getrunken, damit die Hand ruhiger wird?

  • 🕝 Andreas

    +1

  • 🕝 Martin

    > Na toll, die linke Taste an meinem Logitech Trackball prellt auch schon

    Ich habe den Trackball inzwischen reklamiert. Lag noch innerhalb der immerhin 3jährigen Garantie. Ich hoffe sehr, dass das Austauschgerät deutlich länger als 3 Jahre hält.

  • 🕝 Baschdi

    Ich drücke die Daumen! Meine damals neu gekaufte Mouse funzt noch.

    Es ist einfach Kacke, dass es die „Leica der Mäuse“ nicht gibt 😉

  • 🕝 Theo

    Sagt mal, habt Ihr noch nie von „geplanter Obsoleszenz gehört?
    Die Firmen wollen dass der Dreck schnell kaputt geht !
    Die blöden Deutschen machen es kommentar los mit, nicht so in Frankreich, da gibt es Widerstand.

  • 🕝 Baschdi

    > Die blöden Deutschen machen es kommentar los mit

    Welche Option habe ich denn Deiner Meinung nach? Computer weg, Schreibmaschine her?

    > nicht so in Frankreich, da gibt es Widerstand

    Und? Was hat der gebracht? Französische Produkte gehören zu den obsoleszentesten 😉

Dein Kommentar:
« Huffington Post in Deutschland – BILD in schlecht
» Videobeweis: Telekinese funktioniert