• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Technik

Strato HiDrive & Paragon Backup & Recovery

Paragon Backup & Recovery

Paragon Backup & Recovery

Ich nutze seit ca. einem Jahr den Onlinespeicher von Strato (HiDrive)

Von meiner Seite gibt es eine klare Empfehlung. Ich bin damit sehr zufrieden. Vor allem, weil der Speicher echt flexibel nutzbar ist und per:

  • FTP/SFTP/FTPS
  • WebDav (inkl. SSL)
  • SCP, Rsync (inkl. SSL)

zugreifbar. Ich habe dort 500 GB für 9,90 Euro mtl.

Paragon Backup & Recovery 10

Die Software gab es dazu und die tut ebenfalls sehr gut ihren Dienst. Mit der Windows eigenen Backup-Funktion hatte ich immer wieder Probleme.

Ich habe auch schon mehrfach Dinge wieder hergestellt.

Strato scheint sich ganz allgemein ziemlich gemausert zu haben, seit die Telekom den Laden übernommen hat. Ich kann mir inzwischen auch vorstellen, Server dort zu mieten.

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 1 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 udo

    Wir hatten auch schon SO unsere Erfafhrungen mit dem besagten Anbieter-Laden. Trotz einer Engelsgeduld mit denen – geht der Daumen ganz klar nach unten.

    Die Telecom ist da eingestiegen ? Ausgerechnet DIE – sind Deine neuen Digital- Heiligen, Basti ? 🙂

    Aber ich versteh Dich schon mit Deiner Katze Lisa. Wir haben auf meiner Lieblingsfinca ja auch jede Menge Katzen und Kater. Die suchen sich immer das waermste Plaetzchen. Und wo es anscheinend im Moment am sichersten ist – und die beste Aussicht bietet.

    Aber ist es das auch wirklich ? So sehr ich Dich auch mag – und als Jemand – der im Netz aus eigener Power heraus – selbst noch was gebacken bekommt – schaetze:

    Schon morgen bereits – kann bei Dir die naechste Abwahnung ins Haus geflattert kommen. Waere ja wohl nicht die Erste.

    Und Ich hattw dann letztens auch so ein tolles kleines Buch gelesen: “ Von Idioten umzingelt“ . 🙂

    Ich jedenfalls wuerde mir an Deiner Stelle einen ganz bestimmten Serverplatz im Land der unbegrenzten Indianer-Reservate ausgucken. Die Domains sollten dann unabhaengig und getrennt davon an einer gewissen anderen Stelle geparkt werden.

    Und Schluss ist mit dem ganzen albernen (kriminellen) Volks-Terror- Abwahn-Theater in BRD.

    Vielleicht waere dies auch ein weiteres Zeichen der Korrektheit – an gewisse Leute im Parlament.

    Die wissen selbst schliesslich nur allzu genau – dass dieser juritistische Abmahn- Voll-Schweinkran – nur aus alten Rechts-Beratungs-Verbots. – Gesetzen aus 33 – bis 45 – entstanden ist.

    Das weltweit bisher einzige Land – welche dieser deutschen Rechts – Auffassung bisher in gewiisser Hinsicht gefolgt – ist – Wie koennte es anders sein? – Oesterreich.

    Das wundert mich als Berliner Junge – allerdings ueberhaupt nicht weiter. Es gab ja bekanntlich schon mal so einen Typen aus deren Wiener – Armenhaus- Weltgegend – der bei uns in Berlin ungedingt mal eine neue Bude haben wollte…

Dein Kommentar:
« Kein Wort über Geschäfte
» Frauen vs. offene Fragen