Wirtschaft & Finanzen
Alibaba.com … ein Abschied mit Wehmut

Foto: Daniel Haller / Photos.com

Foto: Daniel Haller / Photos.com

Mein Portfolio ist seit zwei Jahren weitesgehend unverändert. Viele Aktien habe ich bereits seit 2004 oder 2007.

Alibaba.com wird mein Depot aller Wahrscheinlichkeit nach aber bald verlassen. Und das freut mich überhaupt nicht. Die Story ist intakt, die Bewertung niedrig. Ein Wert, dem ich über die nächsten 10-20 Jahre (mein Anlagehorizont) ein tolles Wachstum zugetraut habe.

Der Hauptaktionär will Alibaba jetzt aber von der Börse nehmen. Ein Übernahmeangebot liegt bereits vor, der Börsenkurs hat reagiert.

Meine 2 Cent

Wenn eine Story nicht aufgeht, nehme ich das gelassen. Aber so ein vorzeitiger „Abbruch“ des Investments nervt mich schon sehr.

Vor allem, weil die Begründung so ambivalent ist. Man sieht sich von der Börse unter Druck gesetzt und will künftig auf eine langfristig-substantielle Strategie setzen. Ich kann diese Entscheidung nachvollziehen, finde es aber sehr traurig, dass die Börse noch immer Quartalsdenken fördert und langfristiges Agieren nicht honoriert.

Ich bin mir auch bei Google nicht sicher, ob der Börsengang wirklich Positives in Gang gesetzt hat. (siehe unten, Presseschauder-Story)

Ich werde das Angebot nicht annehmen und warte auf eine Nachbesserung bzw. den Squeeze Out. 

Links

4 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es schon 4 Kommentare. Diskutiere mit!
  • 🕝 Yannick

    Ich bin mir nicht sicher, ob du aufgrund des Beitrages von Christoph etwas überstürzen solltest. Aktuell geht es für Alibaba insgesamt nach oben in Google. Aktuell hält Alibaba in der deutschen Suche die größte Sichtbarkeit seit Launch, in US und UK nur knapp darunter (Screenshot des Verlaufes gerne per Mail).

    Du solltest also noch etwas Zeit haben 😉 Gleichzeitig aber ggf. etwas mehr auf Google setzen!?

    Beste Grüße,
    Yannick

  • 🕝 Sebastian (Redaktion)

    ?????

    Hast Du meinen Beitrag gelesen? Ich will NICHT verkaufen. Ich werde vermutlich RAUSGEQUETSCHT:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Squeeze-out

    Das Ding wird von der Börse genommen.

  • 🕝 Yannick

    Tut mir leid. Im Kontext mit dem Verweis auf den Beitrag von Christoph, über welchen ich nach hier gekommen bin, habe ich da anscheinend etwas missverstanden! *blush*

    Zum jetzigen Zeitpunkt dann sicherlich nicht perfekt, ggf. aber in Zukunft doch 😉

    Beste Grüße,
    Yannick

  • 🕝 Sebastian (Redaktion)

    > Zum jetzigen Zeitpunkt dann sicherlich nicht perfekt, ggf. aber in Zukunft doch 😉

    Wie meinst Du das? Man kann an der Story dann ja leider nicht mehr partizipieren ;-(

Dein Kommentar:
« Meine Fresse, Gauck
» Priceless!